Lesetipp: B&I-Jahresmagazin Instandhaltung 2022

Turbulente Zeiten und neue Herausforderungen für die Instandhaltung: „Also nichts Neues!“

Auch dieses Jahr gibt es das B&I (Betriebstechnik & Instandhaltung) -Jahresmagazin wieder mit spannenden Themen, welche die Branche bewegen. Der Chefredakteur Volker Zwick hat mit seinem Team wieder eine Auswahl von Fach- und Anwenderartikeln zusammen geführt, die in der Ausgabe ‚Instandhaltung: innovativ, nachhaltig, lösungsorientiert‚ zu lesen sind. Dabei geht es um die Herausforderungen, denen sich die Instandhaltung aktuell stellen muss.

Der Expertenbeitrag von Dipl.-Ing. Dr. Andreas Dankl beschreibt, wie sich die Instandhaltung auf die veränderten Bedingungen wie z.B. reduzierte Personalressourcen anpassen musste, wie sich Optimierungspotenziale erzielen lassen und welche Vorgehensschritte sich in der Praxis bewährt haben.

Weitere Experten wie Prof. Dr. Lennart Brumby (Duale Hochschule Baden-Württemberg), Markus Ahorner (FVI Forum Vision Instandhaltung) sowie Dr. Andreas Weber ( 4OPMC e.V.) gehen ebenfalls auf Zukunfts-Themen der Instandhaltung ein.

Das B&I-Jahrbuch ist unser Lesetipp für Sie!
Sie können hier kostenlos in der Onlineausgabe blättern oder auch ein kostenfreies Exemplar per Mail anfordern.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim lesen und einige neue oder auch bekannte Erkenntnisse für die Zukunft.

The post Lesetipp: B&I-Jahresmagazin Instandhaltung 2022 appeared first on dankl+partner consulting gmbh | MCP Deutschland GmbH.

Schreibe einen Kommentar