Call for Papers

Instandhaltungstage, Jahrbuch, dankl+partner, messfeld, salzburg, klagenfurtphoto-baurecht

CALL FOR PAPERS

Vielen Dank für Ihre Jahrbuch-Einreichungen der Instandhaltungstage 2018!

Für das Jahrbuch INSTANDHALTUNGSTAGE 2018 ist der Call-for-Paper geschlossen!
Wir haben vielversprechende und spannende Einreichungen sammeln dürfen. In den nächsten Wochen wird sich entscheiden, welche Beiträge es auf die Bühne und welche es in das Jahrbuch schaffen.

Wir möchten uns an dieser Stelle bereits bei allen bedanken, die sich beteiligt haben!

Die Veranstaltung steht 2018 unter dem Motto
Exzellente Instandhaltung als DER Motor für produzierende Unternehmen!

 

Wir suchen:

  • Einreichungen zu Fachbeiträgen (Jahrbuch) und Vorträgen (Kongresstag, 12.04.2018, Salzburg) zu organisatorischen, technischen und strategischen Themenstellungen aus Praxis und Forschung.
  • Besonders erwünscht sind umgesetzte bzw. in Umsetzung befindliche Praxisprojekte sowie innovative Forschungs- und Entwicklungsansätze. Zeigen Sie uns und allen Teilnehmern, wie Sie Ihre Organisation zukunftsorientiert ausgerichtet haben und damit Mehrwert für den Gesamtbetrieb geschaffen haben.

 

Der Ablauf:

  • Sie schicken uns bis einschließlich Mittwoch, 15. November 2017 an office@instandhaltungstage.at eine Kurzbeschreibung Ihres Themas und Ihrer Person/des Autors bzw. der Autorin/des bzw. der Vortragenden.
  • Alle Einreichungen werden gesammelt und inhaltlich, sowie fachlich geprüft. Bis Mitte Dezember wird über die Annahme der Fachbeiträge und Vorträge entschieden.
  • Wir informieren alle Einreichenden über die Zu-/Absage.
  • Umfang/Ausgestaltung Fachbeiträge Jahrbuch: mind. 2 Seiten, max. 5 Seiten (ca. 3.500 bis max. 10.000 Zeichen inkl. Leerzeichen; zzgl. Abbildungen, Fotos (bitte ausschließlich Unterlagen übermitteln/verwenden, für die die entsprechenden Nutzungsrechte kostenfrei übergeben werden können)); Übergabe bis Anfang Jänner 2018
  • Umfang/Ausgestaltung Vorträge Kongresstag (12.04.2018, Salzburg): wird individuell besprochen.