März 2, 2020

SAFETY FIRST

 

Ihre Gesundheit ist uns sehr wichtig!

Unser Ziel ist eine sichere und gleichzeitig informative Fachveranstaltung für alle Teilnehmenden. Neben unserem bewährten Hygiene- und Präventionskonzept gewährleisten wir im Juni eine sichere Durchführung je nach Situation ggfs. mit zusätzlichen Covid-19-Schnelltests vor Ort bzw. Impfnachweis.

Aufgrund der aktuellen Covid19-Entwicklungen hat die Österreichische Bundesregierung notwendige Maßnahmen festgelegt, welche auch die Veranstaltungsbranche betrifft. Sollte es uns deshalb nicht möglich sein die Veranstaltung abzuhalten, so erhalten Sie selbstverständlich Ihren Ticketpreis zurückerstattet.

 

 

Bei Erkältungs- oder grippeähnliche Symptomen bitte Ticket an einen Kollegen/eine Kollegin weitergeben

 

 

Empfehlungen & Richtlinien der Gesundheits- & Sicherheitsbehörden werden befolgt

 

 

Großzügige Räumlichkeiten und weitere Maßnahmen zur Wahrung der 1-Meter-Abstandsregel werden gewährleistet

 

 

Maßnahmen für die Gesundheit aller TeilnehmerInnen und Gäste vor Ort:

 

 

🏠 RÄUMLICHKEITEN

  • Für alle Trainings und Lehrgänge werden großzügige Räumlichkeiten angemietet, in denen die Wahrung des Mindestabstandes zwischen allen TeilnehmerInnen und TrainerInnen problemlos möglich ist.
  • 2-Meter-Abstandsregel: Physische Maßnahmen zur Wahrung des Abstandsgebots werden gewissenhaft getroffen. Das betrifft insbesondere Garderoben, Sanitäreinrichtungen und Catering-Bereiche sowie Eröffnungen. Beklebungen am Boden helfen als Orientierung und stellen die Distanz sicher. Auch bei der Bestuhlung der einzelnen Räume wird besonders auf ausreichend Abstand geachtet!
  • Am Veranstaltungsort werden besondere Sicherheits- und Hygienestandards umgesetzt. Wir arbeiten dazu kontinuierlich mit den Gastgebern unserer Veranstaltungsorte zusammen, um sicherzustellen, dass alle bewährten Verfahren befolgt werden.
  • Kritischer Oberflächen (wie z. B. Türklinken, Handlauf der Treppe, etc.) werden regelmäßige gereinigt.
  • Die automatische Belüftung der Räume ermöglicht einen raschen Luftaustausch.

 

🚪 EINGANGSBEREICH

  • Desinfektionsspender sowie Mund-Nasen-Schutz-Masken stehen den Teilnehmern jederzeit und speziell am Eingangsbereich zur Verfügung.
  • Check-In-Personal: Diese Personengruppen werden durch organisatorische Vorkehrungen besonders geschützt, entweder durch eine entsprechende räumliche Trennung, oder unter Wahrung des Mindestabstandes von zwei Metern.

 

🍽️ VERPFLEGUNG

  • Catering/Gastronomie: Die Verpflegungsbereiche werden gemäß der Vorschriften für Gastronomie geführt, die zum Zeitpunkt des Trainings allgemein gültig sind.

 

✔️ WEITERE MASSNAHMEN

  • Hinweis auf Hygienevorschriften: Vor Ort werden durch Plakate, Aufsteller, etc. an neuralgischen Punkten auf Hygienevorschriften hingewiesen.

– Aufforderung zum Desinfizieren der Hände vor Eintritt
– FFP2-Maskenpflicht (oder eine gleichwertige Maske)
– 2-Meter-Abstandsregel
– Kein Händeschütteln
– Husten und niesen in ein Papiertaschentuch oder Ellenbeuge
– Regelmäßig Hände waschen mit warmem Wasser und Seife
– Potenziell erkrankte Personen müssen der Veranstaltung fernbleiben

 

🩺 MEDIZINISCHE VORSORGE UND INFO-POINT VOR ORT

  • Wir werden vor Ort für alle Teilnehmer Informationen über die medizinische Versorgung zur Verfügung stellen.
  • Sollte sich vor Ort ein COVID-19-Verdachtsfall ergeben, werden folgende Maßnahmen gesetzt:

– Potentiell betroffene Person mit ersichtlichen Symptomen ansprechen
– Im Falle relevanter Symptome wird die Person unter Wahrung des Sicherheitsabstandes in den dafür vorgesehenen und separierten Warteraum gebracht
– Durchführung eines Covid-Schnelltests bzw. Verständigung der Rettungskette, entweder über den Sanitäter vor Ort, oder per Telefon (1450 oder 0800 555 621)

 

Wir bitten alle Teilnehmer, die erkältungs- oder grippeähnliche Symptome aufweisen, ihr Ticket an einen Kollegen/eine Kollegin weiterzugeben. Gerne können Sie sich dazu von uns beraten lassen. Unbedingt notwendig: Information über neuen Teilnehmer/neue Teilnehmerin VORAB an den Veranstalter. An den Veranstaltungen dürfen nur angemeldete Personen teilnehmen.

 


Relevante, aktuelle Informationen erhalten Sie hier:

Das Messezentrum Salzburg aktualisiert die Mitteilung laufend nach aktuellem Entwicklungsstand »

Bundesministerium für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz (tägliche Aktualisierung: 10.00 Uhr) »

Österreichische Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit GmbH, kurz AGES »

Bei Rückfragen melden sie sich gerne unter +43 / 662 / 85 32 04-0!