i-Asset: Innovationsnetzwerk Digital Asset Management gestartet! 📌

Im Oktober 2019 ist unsere neue Forschungsinitiative i-Asset: Innovationsnetzwerk Digital Asset Management gestartet. Das Innovationsnetzwerk ist eines von 11 ausgewählten Netzwerkprojekten mit insgesamt 60 Unternehmen und Forschungseinrichtungen die in den nächsten Jahren zusammenarbeiten werden. Insgesamt wurden in der letzten FFG-Ausschreibung im Programm COIN 42 Netzwerkprojekte mit einer beantragten Fördersumme von über 16 Millionen Euro eingereicht. Nur ein gutes Viertel der beantragten Projekte konnte gefördert werden. Mehr als die Hälfte der beteiligten Organisationen sind Kleine und Mittlere Unternehmen (KMU).

„Wir investieren 4,5 Millionen Euro aus dem COIN-Programm (Cooperation & Innovation-Programm) in diese neuen Netzwerke, um mehr innovative Produkte und Dienstleistungen zu entwickeln und auf den Markt zu bringen“,sagt Elisabeth Udolf-Strobl, Bundesministerin für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort (BMDW).

Wir freuen uns sehr, mit dem Innovationsnetzwerk Digital Asset Management eines der ausgewählten Projekte zu sein. Worum geht’s?

 

Das i-Asset Projekt

Im Rahmen des i-Asset Projektes wird ein Werkzeugkoffer für die digitale Transformation des Asset Managements (Anlagenwirtschaft) entwickelt. Im Projekt werden sowohl die methodische, technologische als auch kompetenzbildenden Maßnahmen umgesetzt, wie z.B. die Entwicklung von standardisierten Prozessen für das Asset Management, von Datenstrategien für Anlagen, von Konzepten für den Einsatz von Cloud- & Analytik-Systemen im Asset Management. Das technologische Grundkonzept im Projekt bildet der Digital Twin (digitaler Zwilling»). Dafür wird von unseren Technologiepartner eine Plattform erstellt, welche auf Quelloffenheit (Open Source) und standardisierten Schnittstellen (z.B. RAMI 4.0, digitale Lebenslaufakte, digitale Herstellerinformation) beruht. Die Plattform wird dann in einem entsprechenden Labor prototypisch eingesetzt & demonstriert. Das Projekt wird gefördert vom BMDW und von der FFG aus Mitteln des Programms COIN-NET und von Salzburg Research geführt.

 

Projektpartner

Salzburg Research Logo dankl+partner und MCP Deutschland Logo IsproNG Logo icosense Logo Kooperationspartner i-asset projekt i-asset projekt

 

⭐ Das Team

forschungsprojekt Innovationsnetzwerk Digital Asset Management

The post i-Asset: Innovationsnetzwerk Digital Asset Management gestartet! 📌 appeared first on dankl+partner consulting gmbh | MCP Deutschland GmbH.

Schreibe einen Kommentar