März 15, 2021

3. FOKUSTAG

Donnerstag, 24.06.2021

DIGITALISIERTE PROZESSE
IN INSTANDHALTUNG & ASSET MANAGEMENT

Chancen. Anwendungen. Herausforderungen.

Es gibt unzählige Digitalanwendungen am Markt und es werden ständig mehr. Die Verlockung ist groß, auf neue Trends aufzuspringen und neueste Technologien zu implementieren. Die Herausforderung besteht unter anderem darin, sich einen aktuellen Überblick zu verschaffen und die wirtschaftlich sinnvollsten Anwendungen zu priorisieren, auszuwählen und einzuführen. Von der erfolgreichen Digitalisierung der Technik-Organisation profitiert das gesamte Unternehmen.

Beim Fokustag werden Chancen durch vermehrte Digitalisierung, aber auch Grenzen und Herausforderungen aufgezeigt. Konkrete Umsetzungsbeispiele etwa zu Digitalisierung in Werkstätten zeigen, was wirtschaftlich Sinn macht.

Ihr Moderator der Tages:
Andreas Dankl,
dankl+partner consulting gmbh | MCP Deutschland GmbH
 
 

PROGRAMM FOKUSTAG 3:

09:00
Begrüßung durch Ehrengast
KR Mag. Marianne Kusejko, Vizepräsidentin, Industriellenvereinigung Salzburg

 

09:10
Begrüßung durch die Veranstalter
Andreas Dankl, dankl+partner consulting | MCP Deutschland

 

09:15
Wie gelingt die wirtschaftliche Digitalisierung Ihrer Technik-Organisation? Impulse zum Tagesthema
Andreas Dankl, dankl+partner consulting | MCP Deutschland

 

09:45
Herausforderung effiziente und digitale Prozesse: Praxisbeispiel einer Instandhaltung im Wandel bei SGL Carbon Meitingen
Sarah Datzmann-Brandmayr, Leitung Zentrale Instandhaltung, SGL Carbon Meitingen

 

10:30
Kaffeepause

 

10:45
Einführung des Zuverlässigkeitsmanagements. Zuverlässigkeitsmanagement in der Praxis am Beispiel von Thyssen Krupp Steel
Patrik Korndörfer, Zuverlässigkeitsingenieur, Thyssen Krupp Steel Duisburg

 

11:30
Mittagspause

 

12:45
Praxisbeispiel BASF Ludwigshafen: So gelingt die Steigerung der technischen Anlagenverfügbarkeit durch die ganzheitliche Risikobetrachtung einer Produktionsanlage
Michael Kleiß, Asset Manager, Trilon-Komplex, BASF SE

 

13:30
Selbst ist die Instandhaltung – Sicherer Umgang mit Schwachstellen, Virenbefall und Co. in Ihren Produktionsanlagen
Peter Lukesch, COO, ondeso GmbH

 

14:15
HOT TOPIC: Membrain IT: Industrie 4.0 innovativer Software
Christian Jeske, Membrain GmbH

 

14:30
Kaffeepause

 

14:45
DIGITAL TWINS – VORTRAG ANGEFRAGT

 

15:30
Beyond Maintenance: Services zur Optimierung der Anlagenverfügbarkeit
Christoph Papst, Global Business Segment Manager, AVL List

 

16:15
HOT TOPIC: i-Asset – Der Werkzeugkoffer für die Digitalisierung des Asset Management. Kurzbericht zu laufendem Forschungsprojekt
Andreas Dankl, dankl+partner consulting | MCP Deutschland

 

16:20
Abschließende Runde – Fazit – Zusammenfassung

 

16:30
Ende

 
 
TEILNAHMEGEBÜHR:
EUR 240,- netto zzgl. MWSt.
TIPP: 20 % Rabatt für jede 2. Person aus Ihrem Unternehmen.

 
 
 
 
 
 
Treffen Sie diese Fachaussteller vor Ort:
 

aussteller instandhaltungstage aussteller instandhaltungstage aussteller instandhaltungstage aussteller instandhaltungstage
aussteller instandhaltungstage aussteller instandhaltungstage aussteller instandhaltungstage aussteller instandhaltungstage
aussteller instandhaltungstage aussteller instandhaltungstage aussteller instandhaltungstage aussteller instandhaltungstage
aussteller instandhaltungstage aussteller instandhaltungstage